Suche

smash2102

Just another WordPress.com site

Monat

Oktober 2014

Allgemeines Live-Blog vom 21.-23. Oktober 2014

klasse geschrieben , immer wieder interessant und informativ

Skyweek Zwei Punkt Null


21. Oktober

sun1021

Die größte Fleckengruppe des Zyklus rückt weiter Richtung Scheibenmitte vor auf dieser SDO-HMI-Aufnahme von heute: auch exzellente Amateuraufnahmen hier, hier und hier, plus noch mehr Bilder und die letzten drei Tage. [23:55 MESZ]

sidi-hiri

HiRISE konnte den Kern von Siding Spring kaum auflösen

So sah die hochauflösende Kamera auf dem Mars Reconnaissance Orbiter den Kometen Siding Spring, als er dem Mars am nächsten zwar (zwei verschiedene Darstellungen desselben Bildes): Die Auflösung betrug 138 Meter pro Pixel, und der Kern scheint nur 2 bis 3 Pixel und damit unter 500 Meter groß zu sein; mit rund einem Kilometer war gerechnet worden. Die erste Quasi-Nahaufnahme eines Kometenkerns direkt aus der Oortschen Wolke: Vielleicht lehrt sie nur, dass die Albedo dieser Körper größer als bei den Finsterlingen wie C-G (unten) ist? Bereits 12 Tage früher hatte HiRISE den Kometen anvisiert und knapp über dem Rauschen nachgewiesen – aber nicht…

Ursprünglichen Post anzeigen 251 weitere Wörter

Advertisements

Aus dem Twitterland – Twitter in KW42, 2014

eine herrliche Zusammenstellung von Anekdötchen und Gedanken zum Thema Twitter und mehr

DeutschTweetor - Ein Blog zu Twitter

Was war los bei Twitter und im Twitterland in der 42. Kalenderwoche (12. – 18.10. 2014)? Mal abgesehen von den üblichen Promi-News gibt es ein paar Themen, die mir auf Twitter in der vergangenen Woche aufgefallen sind. Ein paar Artikel und Tweets, die ich für euch ausgewählt habe. 

GDL Streik am Herbsturlaubs-Wochenende

Eine kleine Gewerkschaft, die leider die Macht besitzt, einem großen Teil der Bevölkerung Ungemach zu bereiten, will offensichtlich die Gewerkschaften insgesamt in ein schlechtes Licht rücken. Da kommt schon beinahe der Verdacht auf, dass sie von der Gegenseite dafür bezahlt wurden. Jedenfalls stoßen ihre Aktionen auf Twitter kaum mehr auf Verständnis.

Eingesperrter twitterte seine Befreier herbei

Ein amerikanischer…

Ursprünglichen Post anzeigen 343 weitere Wörter

So sieht MAVEN die Marsatmosphäre entfliehen

klasse geschrieben und auch für Laien verständlich dargestellt.

Skyweek Zwei Punkt Null

In einer informativen, unterhaltsamen und bildreichen Telecon hat die NASA gerade die ersten Erkenntnisse von MAVEN präsentiert, nur 3 Wochen nach der Mars Orbit Insertion und auf halben Weg durch die Commissioning Phase, in der bisher „no problems whatsoever“ aufgetreten sind. Vier der 7 Bahnmanöver nach der Insertion sind absolviert (und die Umlaufszeit damit auf 4.6 Stunden reduziert), alle vier langen Strukturen des Orbiters sind ausgefahren, und mit dem Öffnen eines Deckels in den nächsten Stunden sind alle wissenschaftlichen Instrumente bereit. Weil die Orbit Insertion so glatt verlief und keine Nachbesserungen nötig waren, hatten die ersten Instrumente praktisch sofort eingeschaltet werden können, und erste Ergebnisse aus dem stark elliptischen Einfang-Orbit mit 35 Stunden Periode konnten heute präsentiert werden – so weit vom Planeten kann sich MAVEN nie wieder entfernen, da für die Insertion schon die Hälfte des Treibstoffs und für die Bahnmanöver seither der Großteil des Rests verwendet wurden. (Was…

Ursprünglichen Post anzeigen 474 weitere Wörter

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑