was wieder beweist ,dass Körpergrösse und Grösse des Gehirns nicht immer reicht

Blütensthaub

Von wegen Spatzenhirn: Vögel besitzen deutlich mehr Neuronen als Primaten

Wie kann es sein, dass Vögel trotz ihrer im Vergleich zur Körpergröße kleinen Gehirne teilweise zu komplexen kognitiven Fähigkeiten, wie etwa dem Herstellen und Benutzen von Werkzeugen, komplexer Problemlösungen, das Verstehen von Ursache und Wirkung, dem vorausschauenden Planen und dem Erkennen des eigenen Spiegelbildes, in der Lage sind, wie sie selbst einige Primaten nicht erreichen …

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements