Brights - Die Natur des Zweifels

Eine Mutter hat ihren drei-jährigen Sohn Dschihad mit einem T-Shirt, auf dem vorne „Ich bin eine Bombe“ und auf der Rückseite „Dschihad, geboren am 11. September“ prangt, in den Kindergarten geschickt. Jetzt steht die Frau in Südfrankreich vor Gericht.

FOCUS ONLINE

Auch dem Bruder der Mutter wird in Avignon der Prozess gemacht. Er hatte das T-Shirt gekauft. Die Anklage lautet auf „Verherrlichung von Verbrechen“. Den Angeklagten drohen Haftstrafen von bis zu fünf Jahren und eine Geldstrafe von bis zu 45 000 Euro.

weiterlesen

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements